Abschied von Malaysia

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge, wie immer. Die Veranstaltung zum „Malaysia Day“ im Fort Cornwallis in Penang war so traumhaft schön, dass ich sehr froh bin, dass ich hin gegangen bin. Ich kam etwas später, hab aber genau das richtige noch mitbekommen, die Tänze von den Stämmen von Borneo waren sagenhaft. Ich hab im Internet ewig gesucht, aber es hat offenbar keiner was mitgeschnitten oder Fotos eingestellt, oder ich habs einfach nicht gefunden.

Einen Eindruck kann man hier gewinnen, aber die Frauen von der Tanzgruppe waren sehr viel schöner, und die Kostüme haben natürlich im Rampenlicht auch mehr geleuchtet, all das Goldbrokat… Ich war auf jeden Fall hin und weg.

ulu-costumes

Hier ein Video von den Ulu das dem Ganzen relativ nahe kommt, in der Hoffnung, dass ihr das auch sehen könnt, weiss man ja nie so genau, bei YouTube

Das hier sind Iban

Ich konnte mich garnicht satt sehen. Ich liebe „Indianer“. Irgendwann ist auch Borneo noch fällig!

Dann waren natürlich Ehrengäste da, der Governeur und der Prime Minister, samt Familie. Die sind alle an mir und diversen anderen Weissen, die ganz oben standen, vorbei gegangen und haben uns ganz herzlich angelächelt, ich hab gegrinst bis zu den Ohren :)

Das Feuerwerk war kurz, aber vom Feinsten, direkt vor meiner Nase und über meinem Kopf, weil ich ganz oben stand, ich hätte kreischen können, so schön war das :)  Ja, so ist das, die Malaysier verstehen zu feiern. Es wurde dann noch von einer Militärkapelle die Nationalhymne gespielt, alles stand ehrfurchtsvoll stramm, ich auch. Ich war regelrecht high als ich nach Hause gegangen bin, wir hatten dann im backyard noch ein sehr angeregtes Gespräch, Dion, Dominic und Rachel, drei Amis und ich :)

Und das wars dann erst mal mit Malaysia für die nächsten 5-6 Monate.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s